Probenbeginn zu Don Pasquale

Probenbeginn zu Don Pasquale

26.09.2019

Probenbeginn zu Don Pasquale

Ein Rokokoschlösschen in Süditalien, ein des Alleinseins müder Hausherr, eine wilde Intrige und ein daraus resultierendes Liebes-Chaos sind hervorragende Zutaten für eine rasante Opernkomödie. Die Proben zu Geatano Donizettis Oper Don Pasquale haben begonnen und versprechen einen skurrilen Kostümmix und ein Bühnenbild, das auf verschiedenen Ebenen das Geschehen angenehm überzeichnet.

Inspiriert von den komischen Opern Rossinis lässt Gaetano Donizetti die uralte Geschichte mit der falschen Braut wiederaufleben. Ein herrlich komisches Liebes-Chaos entsteht, bei dem am Ende garantiert keiner mehr so wirklich weiß, wer nun Gewinner oder Verlierer ist. Permanente Kostümwechsel und temporeiche Nummern im Belcanto-Stil machen die verrückte Geschichte um den alten Geizhals auf Freiersfüßen zu einem unterhaltsamen Opernerlebnis, bei dem diesmal der Jugendchor der Chorakademie Erfurt die skurrilen Chorpartien übernehmen wird.

Oberes Foto: Hank Irwin Kittel, Samuel Bächli, Frauke Langer | Fotos: Frank Schlebeck

Don Pasquale | Bühnenbildmodell | Foto: Frank Schlebeck
Bühnenbild von Hank Irwin Kittel

Don Pasquale | Frauke Langer - Kostüme | Foto: Frank Schlebeck
Frauke Langer - Kostüme

Don Pasquale | Kostümentwürfe | Foto: Frank Schlebeck
Entwürfe zu den Kostümen von Frauke Langer

Don Pasquale

Schauspiel, Oper

Don Pasquale

Don Pasquale