Kostprobe zur Kammeroper

Kostprobe zur Kammeroper "In der Strafkolonie"

26.02.2020

Mit der Kammeroper In der Strafkolonie (In the Penal Colony) steht ab dem 13. März erneut ein Werk des amerikanischen Musikers und Komponisten Philip Glass auf dem Spielplan des Theaters Erfurt. Glass griff für die Oper auf die 1919 veröffentlichte gleichnamige Erzählung von Franz Kafka zurück. In ihr wohnt ein Forschungsreisender der öffentlichen Hinrichtung eines Verurteilten bei. Zwischen ihm und dem zuständigen Offizier entspinnt sich eine Auseinandersetzung über Folter, Schuld, gerechte Strafe und das System. Die Kostprobe für das Stück gibt es am Donnerstag, 27.2., um 17.30 Uhr. Dabei erhalten Besucher in einer Kurzeinführung Informationen zum Werk und zu den Ideen des Regieteams. Die anschließende Bühnen-Orchesterprobe vermittelt zudem einen ersten musikalischen Eindruck der Produktion, bei der die Zuschauer Teil der Inszenierung sind. Der Eintritt ist frei, am Eingang der Studio.Box werden allerdings Zählkarten ausgegeben.

Probenfoto mit Caleb Yoo (vorn) und Regisseur Cristiano Fioravanti: Lutz Edelhoff

Termine & Karten

Oper

In der Strafkolonie

In der Strafkolonie