Familienkonzert am 1. November

Familienkonzert am 1. November

26.10.2020

Familienkonzert am 1. November um 10 und 12 Uhr

Es gibt viele Anekdoten und Geschichten über den Komponisten Ludwig van Beethoven. So soll er in Wien viele Male umgezogen sein. Das Musiktheaterstück Beethoven zieht wieder um! erzählt von einem der Umzüge und macht Kinder auf spielerische Art und Weise mit der Musik Beethovens vertraut. So fällt dem Komponisten mitten im Umzug ein, dass er doch noch einmal einige seiner Noten überarbeiten müsse, und mitten im Chaos beginnt die Suche.

Einer der Autoren des Stücks, Jörg Schade, schlüpft in dem Konzert selbst in die Rolle des Komponisten und hat als Haushälterin eine Sopranistin an seiner Seite (Jeannette Wernecke). Drei Musiker des Philharmonischen Orchesters Erfurt sind ebenfalls in das Spiel involviert und spielen Klarinette, Oboe und Fagott. Das Konzert richtet sich an Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Dauer: etwa 1 Stunde. In unserem Theaterblog hat sich der Komponist übrigens trotz Umzugsstresses Zeit für ein kleines Interview genommen und hier meldet er sich selbst aus dem Chaos.

Termine & Karten

Konzert

Beethoven zieht wieder um!

Beethoven zieht wieder um!