Bach, Haydn und Uraufführung am Schlagzeug

Bach, Haydn und Uraufführung am Schlagzeug

11.05.2018

Samuel Bächli eröffnet das 10. Sinfoniekonzert am 17./18. Mai 2018 mit der 1. Orchestersuite von Johann Sebastian Bach BWV 1066. Für den zweiten Teil des Konzertabends hat er ein originelles Haydn-Kaleidoskop zusammengestellt: eine ganz persönliche Auswahl aus dem reichen sinfonischen Schaffen des Wiener Klassikers in einem überraschenden, neuen Zusammenhang.

Im Mittelpunkt des 10. Sinfoniekonzerts steht eine mit Spannung erwartete Uraufführung: Der slowenische Komponist Vito Žuraj schrieb im Rahmen seiner Residenz in Erfurt für die Schlagzeuger des Philharmonischen Orchesters Marcel Richter, Jean-Pierre Lim und Kilian Hartig das Konzertstück Drive. Der Titel verweist auf den besonderen Charakter der Komposition mit ihren verschiedenen Spielorten für die drei Musiker. Wir haben sie bei den Proben zu diesem laut Vito Žuraj „in vielen Hinsichten sportlichen Werk, bei dem auch Humor eine wichtige Rolle spielt“, beobachtet und Eindrücke in einem kleinen Film festgehalten:

Link zum Film

Das könnte Sie auch interessieren

Konzert

10. Sinfoniekonzert

10. Sinfoniekonzert