Programm für Domstufen-Festspiele 2017 vorgestellt

Programm für Domstufen-Festspiele 2017 vorgestellt

16.03.2017

Wie bringt man eine Oper mit recht komplizierter Handlung verständlich und eindrucksvoll auf die wohl schönste Freilichtbühne Thüringen? Diese und andere Fragen rund um Giuseppe Verdis „Der Troubadour“ hat das Regieteam der diesjährigen Festspielproduktion gestern in den Räumlichkeiten unseres Festspiel-Generalsponsors, der Landesbank Hessen-Thüringen, beantwortet.

Regisseur Jürgen R. Weber, Ausstatter Hank Irwin Kittel und der musikalische Leiter, Samuel Bächli, stellten sich gemeinsam mit Generalintendant Guy Montavon den Fragen der zahlreich anwesenden Medienvertreter.

Im Kinderprogramm der DomStufen-Festspiele läuft in diesem Jahr erneut Das Dschungelbuch, das schon 2015 viele junge Zuschauer begeisterte. Neu im Angebot sind übrigens Führungen hinter den Kulissen des Dschungelbuchs, die ebenso wie die Karten für die Festspiele bereits jetzt gekauft und reserviert werden können.

www.domstufen.de

Weitere Informationen zu den Stücken

Oper

Der Troubadour

Der Troubadour