Matinee und Probenbesuch für „Die lustige Witwe“

Matinee und Probenbesuch für „Die lustige Witwe“

01.12.2017

Der Operettenklassiker von Franz Lehár feiert am 16.12. Premiere am Theater Erfurt. Regie führt in dieser politischen Satire Axel Köhler, der selbst jahrelang als Bariton und später als Countertenor auf der Musiktheaterbühne stand und inzwischen sehr erfolgreich als Regisseur arbeitet. Wer schon mal neugierig ist, wie Axel Köhler die Handlung interpretiert und Bühnenbild sowie Kostüme dazu passen, der sollte an diesem Sonntag, 3.12., um 11 Uhr zur Matinee ins Große Haus kommen. Auch Höreindrücke gibt es dann schon. Es singen Stéphanie Müther (Hanna Glawari) und Julian Freibott (Camille du Rosillon). Der Eintritt ist frei.

Ein exklusiver Probenbesuch der Produktion ist möglich am Dienstag, den 12. Dezember. Treffpunkt dafür ist der Studioeingang. Los geht es um 17.30 Uhr. Die Plätze für diese Veranstaltung sind auf 99 begrenzt.

Weitere Informationen zum Stück

Operette

Die lustige Witwe

Die lustige Witwe