Besonderes Konzert:

Besonderes Konzert: "Der Kaiser von Atlantis"

10.04.2018

Am Freitag, 20. April, haben wir um 20 Uhr ein besonderes Konzert im Programm: Im Orchesterproberaum ist Viktor Ullmanns Kammeroper Der Kaiser von Atlantis in der Klavierquartettfassung von Georg Krieger zu hören. Die Uraufführung der Kammeroper im Jahr 1975 machte den Namen des 1944 in Auschwitz ermordeten jüdischen Komponisten Viktor Ullmann wieder einer breiteren Öffentlichkeit bekannt. Ullmann, ein Schüler von Arnold Schönberg, bezog darin den Atlantis-Mythos auf seine Gegenwart: der Kaiser ist ein grausamer Herrscher, der seine Untertanen in den Krieg treibt, bis der Tod ihm die Gefolgschaft verweigert. Der Regisseur Reinhard Schwalbe entwickelte auf der Grundlage des stark gekürzten Librettos ein szenisches Konzert mit einem sehr bildreichen philosophischen Text. Als Sprecher schlüpft er in jede Figur und agiert mit Tonfiguren. Es spielt das Ensemble Majore: Gundula Mantu (Violine), Eugen Mantu (Violoncello), Thomas Frischko (Viola) und Yuki Nishio (Klavier).

Weitere Informationen und Karten

Konzert

Der Kaiser von Atlantis

Der Kaiser von Atlantis