Der Name der Rose 2019 © Lutz Edelhoff