Familienpass

Familienpass

Im Jahr 2001 erschien der erste Erfurter Familienpass, der sich seitdem an alle Erfurter Familien mit Kindern richtet und dazu anregt, gemeinsam mit und in Familie die Frei­zeit zu gestalten. Diesem Anliegen ist der Familienpass mit seinen vielfäl­tigen Angeboten, die mittlerweile auch weit über die Stadtgrenze hinaus­gehen, treu geblieben. Er gilt für alle Familien mit minderjährigen Kindern, deren Hauptwohnsitz Erfurt ist. Um das Angebot des Theaters Erfurt im Familienpass nutzen zu können, ist es notwendig, den Familienpass oder die auf der Rückseite befindliche Passkarte mit dem jeweiligen Gutschein vorzulegen.

Vorstellungen

Hier werden in Kürze Vorstellungen der Spielzeit 2020/21, die mit dem Familienpass besucht werden können, bekanntgegeben.

Wir wünschen Ihnen erlebnisreiche Stunden in Ihrem Theater Erfurt!



Häufige Fragen und Antworten

Wer erhält den Familienpass?
Der Familienpass gilt für Familien mit minderjährigen Kindern, deren Hauptwohnsitz Erfurt ist. Seine Gewährung ist einkommens- und vermögensunabhängig.

Wo erhalte ich den Familienpass?
Sie erhalten den Familienpass beim Bürgerservice Soziales im Haus der Sozialen Dienste, Juri-Gagarin-Ring 150, im Jugendamt, Steinplatz 1 und beim Bürgerservice im Bürgeramt, Bürgermeister-Wagner-Straße 1.

Wie lange gilt der Familienpass?
Der Familienpass gilt jeweils vom 01.01. bis zum 31.12. des Kalenderjahres.

Welche Angebote enthält der Familienpass?
Der Familienpass beinhaltet vielseitige Angebote, damit Familien ihre Freizeit gemeinsam sportlich, kreativ und kulturell gestalten können. Im Familienpass sind enthalten:

  • heraustrennbare Gutscheine für die Nutzung kostenfreier und ermäßigter Angebote,
  • heraustrennbare Gutscheine für Veranstaltungen und Feste,
  • heraustrennbare Gutscheine für besondere Orte für die ganze Familie, Kinder und Jugendliche,
  • Informationen über familienbezogene Einrichtungen und Unterstützungsangebote.