Der aufhaltsame Lauf der Dinge

Der aufhaltsame Lauf der Dinge

Installation und Vortrag: Der aufhaltsame Lauf der Dinge
mit David le Viseur

Viseur, David le

Eine der größten Huldigungen an den von sich aus gelingenden Prozess ist der Film Der Lauf der Dinge von Peter Fischli und David Weiss. Eine halbe Stunde lang gelingt (scheinbar) alles – ganz von allein. Magisch! Aber so ist es nicht. Nicht in der Welt, nicht in der Kunst. Egal, wie gut die Idee, das handwerklich-technische Können, Planung und Organisation auch sind: Es geht schief. Und das macht den Künstler*innen und das Kunstwerk aus: den scheiternden, widerborstigen Dingen auf die Sprünge zu helfen, sie weiterzutreiben, trotz allem!

Die Installation kann während des gesamten Festivalzeitraumes täglich von 10 bis 18 Uhr kostenlos besucht werden.

Termine & Karten

  • 06.07.22 Mi
    17:00 Uhr / Kulturquartier Schauspielhaus

Das könnte Sie auch interessieren

Außer der Reihe, PHOENIX Theaterfestival

Wie werde ich Künstler oder wenigstens berühmt?

Wie werde ich Künstler oder wenigstens berühmt?
Theater StudioBox, PHOENIX Theaterfestival

Haifischbecken extra - Theater öffnen sich! Aber für wen eigentlich?

Haifischbecken extra - Theater öffnen sich! Aber für wen eigentlich?
Talkshow, PHOENIX Theaterfestival

Was sollen wir spielen? - Zukunftsthemen der Darstellenden Künste

Was sollen wir spielen? - Zukunftsthemen der Darstellenden Künste