...Britney One More Time

...Britney One More Time

Lesung: ...Britney One More Time

Nach 13 Jahren unter Vormundschaft hat Britney Spears, die Prinzessin des Pop, wieder die Kontrolle über ihr Leben erlangt. Vor Gericht erklärte sie: "Your honor, I'm so angry it's insane...". Wie kommt es, dass Britney – ein weltberühmter Star – zur Sklavin unserer Vergnügungen wurde? Warum sind wir nicht in der Lage, Britney oder andere weibliche Ikonen auch als menschliche Wesen mit Rechten zu sehen? Warum sperren wir Prinzessinnen ein?

Stephanie van Batum, Eva Layla Akiska, Elly Scheele und Anica Happich haben sich zu dem temporären Künstlerinnenkollektiv PHOENIX X BRITNEY zusammengeschlossen. Die Künstlerinnen laden das Publikum ein, Teil ihres Arbeitsprozesses zu werden. Sie lesen Auszüge aus ihrer Stückentwicklung ...Britney One More Time und wollen gemeinsam mit dem Publikum im Anschluss an die Lesung über ihren Arbeitsstand diskutieren. ...Britney One More Time ist ein Stück über Feminismus, Misogynie und Britney Spears.

Die Lesung findet auf Englisch, Deutsch und Holländisch statt.

Mitwirkende

Eva Layla Akiska
Anica Happich
Stephanie van Batum
Elly Scheele

Text

Elly Scheele

Termine & Karten

  • 10.07.22 So
    16:00 Uhr / Hinterbühne

Das könnte Sie auch interessieren

Außer der Reihe, PHOENIX Theaterfestival

Eröffnung

Eröffnung
Gastspiel, PHOENIX Theaterfestival

Die verlorene Ehre des

Die verlorene Ehre des
Gastspiel, PHOENIX Theaterfestival

HAZE - Eine Bezeugung in Rauch

HAZE - Eine Bezeugung in Rauch
Schauspiel, PHOENIX Theaterfestival

Publikumsbeschimpfung

Publikumsbeschimpfung
Gastspiel, PHOENIX Theaterfestival

La Boheme Supergroup

La Boheme Supergroup
Lesung, PHOENIX Theaterfestival

Kinderlesung mit dem Phoenix Team

Kinderlesung mit dem Phoenix Team
Außer der Reihe, PHOENIX Theaterfestival

WasserKörper

WasserKörper