Jean-Pierre Lim

Jean-Pierre Lim

Pauke

Jean-Pierre Lim bekam seinen ersten Unterricht für Schlagzeug mit 9 Jahren an der Musikschule Johann Sebastian Bach in Leipzig. Er ist Preisträger des Wettbewerbs "Jugend Musiziert" und war in seiner Jugend Mitglied mehrerer Orchester, darunter das Jugendsinfonieorchester, die Junge Deutsche Philharmonie, das Festivalorchester der "Internationalen Bachakademie Stuttgart".

Im Jahr 2000 nahm er das Studium an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" in Leipzig bei Stefan Stopora auf, welches er 2008 abschloss.


Seine erste Anstellung erhielt er als Substitut an der Oper Leipzig und der Musikalischen Komödie 2002 bis 2005. 2005 Sammelte er Erfahrungen bei der Jenaer Philharmonie. Seit 2006 ist Jean-Pierre Lim Stellvertretender Solopauker und Schlagzeuger im Philharmonischen Orchester Erfurt.

Neben seinem Beruf ist Jean-Pierre Lim in der Kammermusik tätig. Gastspiele führten ihn bereits nach Italien, Spanien, England, in die USA und die Niederlande.