• 19 Do / Jan
    • Mittagskonzert 12:30 / Großes Haus KonzertSonderkonzerte
      Mittagskonzert

      ​Zu allen Sinfoniekonzerten (mit Ausnahme des 9. Sinfoniekonzerts) findet jeweils donnerstags 12.30 Uhr ein Mittagskonzert mit Ausschnitten aus dem abendlichen Konzertprogramm statt.

      Details
  • 19 Do / Jan
  • 20 Fr / Jan
    • Das Girl aus Reihe 17 20:00 / Studio Chanson
      Das Girl aus Reihe 17

      In dem leichten, charmanten Musiktheaterstück voller Leinwand- und Lovesongs erleben wir, wie das Girl seinem Alltag entflieht und Cheek To Cheek mit Clark Gable tanzt, wie Pennies From Heaven fallen und wie es As Time Goes By – schließlich doch noch zu einem Happy End kommt.

      Details
  • 20 Fr / Jan
  • 22 So / Jan
  • 23 Mo / Jan
  • 24 Di / Jan
  • 24 Di / Jan
    • West Side Story 19:30 / Großes Haus MusicalPremieren
      West Side Story

      Frei nach Shakespeares "Romeo und Julia" verlieben sich Tony und Maria. Doch ihre Liebe steht unter keinem guten Stern, da sie zwei verfeindeten New Yorker Banden angehören. Erst angesichts des Todes können die beiden Gruppen zueinander finden.

      Details
  • 25 Mi / Jan
    • West Side Story 19:30 / Großes Haus MusicalPremieren
      West Side Story

      Frei nach Shakespeares "Romeo und Julia" verlieben sich Tony und Maria. Doch ihre Liebe steht unter keinem guten Stern, da sie zwei verfeindeten New Yorker Banden angehören. Erst angesichts des Todes können die beiden Gruppen zueinander finden.

      Details
  • 27 Fr / Jan
    • Entfesselt 19:30 / Großes Haus Ballett
      Entfesselt

      Beethovens 7. Sinfonie eignet sich mit ihrer prägnanten Dynamik und Rhythmik im besonderen Maße für tänzerische, bewegende Bilder, die den erstenTeil des Abends in der Choreografie von Andris Plucis prägen werden. Der spanische Choreograf Jorge Pérez Martínez gibt mit dem zweiten Teil sein Deutschland-Debüt.

      Details
  • 28 Sa / Jan
    • Die verkaufte Braut 19:30 / Großes Haus OperPremieren
      Die verkaufte Braut

      Marie soll eine einträgliche Ehe eingehen, doch der findige Heiratsvermittler Kezal kommt gegen ihre Liebe zu dem mittellosen Hans nicht an. Hoffnung, Enttäuschung und Glück liegen eng beieinander in dieser beliebten tschechischen Volksoper.

      Details
  • 29 So / Jan
    • Hercules 15:00 / Großes Haus OperPremieren
      Hercules

      Oratorium von Georg Friedrich Händel

      Der stärkste Held der Welt, Hercules, möchte sich zur Ruhe setzen und das Alter mit seiner Frau Dejanira genießen. Die aber ist maßlos eifersüchtig. Ihr Misstrauen verleitet sie zu einem Schritt, der tragische Folgen hat … In der Verbindung von Oper und Tanz entfaltet dieser griechische Mythos besondere Intensität.

      Details
  • 29 So / Jan
  • 31 Di / Jan
    • Schubertiade 19:30 / Rathausfestsaal Konzert
      Schubertiade

      Mit der Schubertiade 2017 veranstaltet das Theater Erfurt gemeinsam mit dem Kammermusikverein Erfurt ein Festival für Franz Schubert. Schubert und seine Freunde hatten selbst den Begriff der Schubertiade für die geselligen Abende geprägt, an denen sie in wechselnder Runde musizierten und Schubert neue Werke, vor allem Lieder darbot.

      Details
  • 02 Do / Feb
    • Max und Moritz 10:00 / Studio KonzertJunges PublikumWiederaufnahme
      Max und Moritz

      Die sieben Streiche von Max und Moritz sind mit zauberhafter Orchestermusik zu erleben, komponiert von Giesbert Näther und erzählt von den Waschfrauen Suse und Minna, die diese Geschichten auf ihre Art in Szene setzen.

      Details
  • 03 Fr / Feb
    • Th@ff Unvermittelt 19:00 / Sonstiger Ort SonderveranstaltungJunges Publikum
      Th@ff Unvermittelt

      Oper ist Kult! Doch erst am Abend entwickelt sie ihren ganz besonderen Zauber – im bereits dämmernden Licht, umrahmt von lockeren Gesprächen, erfrischenden Getränken und guter Begleitung. Gemeinsam mit einem Musiktheaterpädagogen treffen sich Jugendliche, Schüler, Studenten und junge Menschen, um gemeinsam eine Opernvorstellung zu besuchen, sich vorher im Foyer darauf einzustimmen, in den Pausen Eindrücke auszutauschen und anschließend den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen. In völlig entspannter Atmosphäre und guter Gesellschaft wird ein solcher Abend mit Sicherheit nicht zu lang.

      Details
  • 03 Fr / Feb
    • Hercules 19:30 / Großes Haus OperPremieren
      Hercules

      Oratorium von Georg Friedrich Händel

      Der stärkste Held der Welt, Hercules, möchte sich zur Ruhe setzen und das Alter mit seiner Frau Dejanira genießen. Die aber ist maßlos eifersüchtig. Ihr Misstrauen verleitet sie zu einem Schritt, der tragische Folgen hat … In der Verbindung von Oper und Tanz entfaltet dieser griechische Mythos besondere Intensität.

      Details
  • 16 Do / Feb
    • Max und Moritz

      Die sieben Streiche von Max und Moritz sind mit zauberhafter Orchestermusik zu erleben, komponiert von Giesbert Näther und erzählt von den Waschfrauen Suse und Minna, die diese Geschichten auf ihre Art in Szene setzen.

      Details
  • 17 Fr / Feb
    • Max und Moritz

      Die sieben Streiche von Max und Moritz sind mit zauberhafter Orchestermusik zu erleben, komponiert von Giesbert Näther und erzählt von den Waschfrauen Suse und Minna, die diese Geschichten auf ihre Art in Szene setzen.

      Details
  • 17 Fr / Feb
    • Die verkaufte Braut 19:30 / Großes Haus OperPremieren
      Die verkaufte Braut

      Marie soll eine einträgliche Ehe eingehen, doch der findige Heiratsvermittler Kezal kommt gegen ihre Liebe zu dem mittellosen Hans nicht an. Hoffnung, Enttäuschung und Glück liegen eng beieinander in dieser beliebten tschechischen Volksoper.

      Details
Weitere Veranstaltungen laden