Sid, die Schlange, die singen wollte

Sid, die Schlange, die singen wollte

Sid, der Schlangenmann, tanzt in einem Zirkus. Dort treten mit ihm die lustige Clownin, eine erfahrene Jongleurin sowie ein Kettensprenger – der stärkste Mann der Welt auf. Die drei Freunde sind zufrieden mit ihrer Arbeit und haben Spaß daran. Nur Sid ist traurig. Sein Traum ist es, Sänger zu sein, denn nur wenn er singt, ist er glücklich. Aber niemand will seinen Gesang hören. Die Clownin hat eine Idee! Sie werden mit Sid nach Rom zu einer berühmten Opernsängerin fahren, von ihr soll er richtigen Gesangsunterricht erhalten. Aber die Diva erweist sich als sehr ungehalten. Gemeinsam ziehen sie weiter nach London, denn in der Music Hall sucht ein Gesangs-Quartett musikalische Unterstützung. Das wäre doch eine Chance für Sid. Aber auch diese Hoffnung zerschlägt sich, und da die gutgemeinten Ratschläge der Gefährten ihm nicht mehr weiterhelfen, zieht er von nun an alleine in die große Welt hinaus, um sich auszuprobieren. Doch nirgends findet er, was er sucht. Niedergeschlagen singt er ein Lied, einfach so, wie er es in sich fühlt und wie es zu ihm passt. Und plötzlich geschieht etwas ganz Wunderbares …

Sid zählt zu den beliebtesten zeitgenössischen Kinderopern. Malcolm Fox führt auf kindgemäße Art und Weise durch die verschiedensten Stile des Singens, vom klassischen Operngesang bis hin zum Pop. Mit Gesang, Musik und bezaubernden Figuren aus der Zirkuswelt begleiten wir Sids Reise durch die unterschiedlichen Genres, die nicht nur junge Zuschauer begeistern wird.

Termine & Karten

  • 13.04.17 Do
    10:00 Uhr / Studio
    • Musikalische LeitungZoi Tsokanou
    • InszenierungStephanie Kuhlmann
    • AusstattungMila van Daag
    • DramaturgieDoris Schmidt
    • Clown / Sängerin des Vokalquartetts / Super-Swinging-Sally-SueMargrethe Fredheim
    • Jongleur / Sängerin des Vokalquartetts / Senora, Operngesangslehrerin | GastVera Maria Bitter
    • Sid, die SchlangeKs. Jörg Rathmann
    • Kettensprenger / Sänger des VokalquartettsMáté Sólyom-Nagy
    • PianistZoi Tsokanou
  • 15.04.17 Sa
    15:00 Uhr / Studio
    • Musikalische LeitungZoi Tsokanou
    • InszenierungStephanie Kuhlmann
    • AusstattungMila van Daag
    • DramaturgieDoris Schmidt
    • Clown / Sängerin des Vokalquartetts / Super-Swinging-Sally-SueMargrethe Fredheim
    • Jongleur / Sängerin des Vokalquartetts / Senora, Operngesangslehrerin | GastVera Maria Bitter
    • Sid, die SchlangeKs. Jörg Rathmann
    • Kettensprenger / Sänger des VokalquartettsMáté Sólyom-Nagy
    • PianistZoi Tsokanou
  • 02.03.17 Do
    10:00 Uhr / Studio

    Diese Veranstaltung hat bereits statt gefunden

    • Musikalische LeitungZoi Tsokanou
    • InszenierungStephanie Kuhlmann
    • AusstattungMila van Daag
    • DramaturgieDoris Schmidt
    • Clown / Sängerin des Vokalquartetts / Super-Swinging-Sally-SueMargrethe Fredheim
    • Jongleur / Sängerin des Vokalquartetts / Senora, Operngesangslehrerin | GastVera Maria Bitter
    • Sid, die SchlangeKs. Jörg Rathmann
    • Kettensprenger / Sänger des VokalquartettsMáté Sólyom-Nagy
    • PianistZoi Tsokanou
Alle Termine anzeigen

Wenn Sie dieses Stück mochten, mögen Sie vielleicht auch:

Aktuelles

Noch freie Plätze für Theaterworkshops in den Osterferien

Noch freie Plätze für Theaterworkshops in den Osterferien
Konzert

Zwergenkonzert - Zeitlos märchenhaft

Zwergenkonzert - Zeitlos märchenhaft
Musical

Das Dschungelbuch

Das Dschungelbuch
Oper

Hokus Pokus Musikus

Hokus Pokus Musikus