Canzona vs. Skyfall

Canzona vs. Skyfall

Rhythm 'n' Brass

Aus einer kleinen Idee wird ein ganz besonderes Konzert: Blechbläser und Schlagzeuger pur! In diesem außergewöhnlichen Konzert finden sich Rhythmus und Blech in ihrer ureigenen Bestimmung wieder. War ihre Musik früher eher festlich oder ausgelassen, sorgen heute Drums, Percussion und Blechbläsersätze in großen Popkonzerten wieder für gewaltigen Klangrausch und den Groove, der die Menschen mitreißt.

Erleben Sie hier die Vielfalt der Musik von der frühen Kanzone bis zum actiongeladenen James-Bond Soundtrack, der Musikgeschichte geschrieben hat!

Canzona vs. Skyfall Programm

Den Konzertauftakt geben Canzonen von Giovanni Gabrieli und Henry Purcell, gefolgt von Bach-Adaptionen und Originaltiteln als reine Percussionstücke. Diesem quasi „durchkomponierten“ ersten Teil mit Klassik und Klassikadaptionen folgen eigens für dieses Konzert und diese Besetzung von Kilian Hartig und Uli Singer aus Leipzig arrangierte Titel aus der Popmusik. „Can you feel the love tonight“ von Elton John ist ebenso darunter wie „Spain“ von Chick Corea oder „A night in Tunesia“ von Dizzy Gillespie. Die Jazzsängerin Nele Hartig ist mit „Feeling good“ und „Skyfall“, dem titelgebenden Song aus dem James-Bond-Soundtrack zu hören.

Mitwirkende

Blechbläser und Schlagzeuger des Philharmonischen Orchesters Erfurt
Nele Hartig, Gesang


Termine & Karten

  • 09.06.17 Fr
    19:30 Uhr / Großes Haus

    Diese Veranstaltung hat bereits statt gefunden

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelles

Rhythm'n'Brass Konzert

Rhythm'n'Brass Konzert
Konzert

11. Sinfoniekonzert

11. Sinfoniekonzert
Konzert

Academy in concert

Academy in concert
Konzert

Jugendkonzert

Jugendkonzert