5. Sinfoniekonzert

5. Sinfoniekonzert

Nach der in Länge und Besetzung gigantischen Dritten Sinfonie folgt kontrastierend Gustav Mahlers Vierte: Nur gut eine Stunde dauert das wesentlich transparenter instrumentierte Werk in volksliedhaftem G-Dur. Im Finale stimmt der Solosopran seinen Gesang von den „himmlischen Freuden“ an und schildert nun in Worten die Atmosphäre, aus der die Musik der Vierten stammt. Ein letztes Mal taucht Mahler mit einer Sinfonie tief ein in die Welt der Lieder aus Des Knaben Wunderhorn. Der kindliche Ton täuscht jedoch, die Sinfonie „ist ein Als-Ob von der ersten bis zur letzten Note“ (Adorno).

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart Konzert für Violine und Orchester G-Dur KV 216
Gustav Mahler Sinfonie Nr. 4 G-Dur

Kooperationskonzert mit der Deutschen Stiftung Musikleben

Deutsche Stiftung Musikleben

Termine & Karten

  • 19.01.17 Do
    20:00 Uhr / Großes Haus

    Diese Veranstaltung hat bereits statt gefunden

  • 20.01.17 Fr
    20:00 Uhr / Großes Haus

    Diese Veranstaltung hat bereits statt gefunden

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelles

Joana Mallwitz dirigiert Mahler

Joana Mallwitz dirigiert Mahler
Konzert

Klavierrezital mit Ralph Neubert

Klavierrezital mit Ralph Neubert
Konzert

2. Expeditionskonzert - Vom himmlischen Leben

2. Expeditionskonzert - Vom himmlischen Leben
Oper

Hercules

Hercules